SAK Glasfasernetz - Steinach
Kostenfreie Beratung

Im persönlichen Gespräch zeige ich Ihnen die Möglichkeiten des SAK Glasfaseranschlusses

schritt 1

Wunschtermin bekanntgeben

schritt 2

Rückmeldung durch Berater

schritt 3

Hausbesuch durch Berater in Steinach

Vereinbaren Sie einen passenden TerminI

Was beinhaltet die kostenfreie Beratung in Steinach?

Weiterführende Beratungen z.B. für eine Offerte zur multimedialen Heimvernetzung, oder spezifische IT-Lösungen für das Home Office etc., sind ebenfalls möglich, jedoch kostenpflichtig zum Stundensatz von CHF 100.00. Diese Kosten werden im Falle eines Geschäftsabschlusses dem Kunden erlassen!

Unique Service Kobler
Präsentation SAK Berater

SAK-Berater - Urs Kobler

Downloads

SAK TV-Bedienung

Checkliste zur Bedienung der SAK TV-Box mit der SAK TV-Fernbedienung.  

SAK TV-Probleme

Checkliste zur Behebung von Problem mit der SAK TV-Box.

Panasonic-TV

Checkliste zur Festlegung der Eingangsquelle (z.B. HDMI-Input) bei Panasonic TV.

Anbieter-Wechsel

Illustriert Vorgehensweise beim Anbieterwechsel zum SAK Glasfaseranschluss.

SAK Angebote

SAK Angebot Privat

Zeigt die aktuellen SAK Angebote zu den Diensten Internet, TV und Telefonie für den privaten Haushalt.

SAK Angebot Business

Zeigt die aktuellen SAK Angebote zu den Diensten Internet, TV  und Telefonie inkl. Standortvernetzung für Firmen.

SAK Angebot Mobile

Egal wo in der Welt – dank SAK Mobile sind Sie global vernetzt, aber trotzdem lokal verankert.  

Warum Glasfaser?

Im Kurzvideo werden die Vorzüge der modernen Glasfasertechnologie illustriert.

Entstehung vom SAK Glasfasernetz in Steinach

Medienmitteilung "Steinach setzt auf Glasfaser!" vom 23. April 2013

Steinach setzt auf Glasfaser! 

(PDF Download)


Die Gemeinde Steinach hat an der Bürgerversammlung vom 26. März 2013 dem Gutachten für den partnerschaftlichen Glasfaserbau mit der SAK klar zugestimmt. Für die Steinacher Bürger und Unternehmen bedeutet dies den Anschluss an ein ultraschnelles Internet, modernste Unterhaltungsangebote im TV- und Computerbereich sowie Telefonie bis hin zur Videotelefonie und Videokonferenzen.

Für Gemeindepräsident Roland Brändli war es wichtig, dass die Entscheidung für den Glasfaserbau jetzt fiel: „Durch die projektierten Grossüberbauungen war es uns ein Anliegen den Glasfaserbau im Rahmen eines Gesamtkonzepts zu beurteilen. Eine geplante und weitsichtige Umsetzung ist uns wichtig. Der Baustart erfolgt dieses Jahr und dauert bis 2017".

Erfahrene Partner 

Mit der St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK), dem führenden Dienstleister für Netze und Energie, hat die Gemeinde einen erfahrenen Partner im Glasfaserbau gefunden. Die SAK baut ihr Glasfasernetz in jenen Gebieten, in denen sie Strom-Direktversorger ist oder Kooperationspartner hat. Mit der Gemeinde Steinach und ihrem Elektrizitätswerk Elektra wurde im Bereich Glasfaserbau eine solche Kooperation eingegangen. „Die SAK ist an weiteren Kooperationen mit jeweils lokalen Elektrizitätswerken für den Glasfaserausbau interessiert.", berichtet Lukas Mäder, Bereichsleiter SAKnet und Mitglied der Geschäftsleitung SAK. „Der Auf- und Ausbau einer Glasfaserinfrastruktur beansprucht mehrere Jahre. Für Gemeinden macht es deshalb durchaus Sinn, bereits jetzt zu planen. Aus Gründen der Standortattraktivität und aus Gründen der Vorbereitung auf das Stromnetz der Zukunft."

SAKnet realisiert Infrastruktur für verschiedene Anbieter 

Steinach hat sich in einem Evaluationsverfahren für das Glasfasernetz der SAK, das SAKnet, entschieden. Es bietet Anbietern von Internet, TV- und Telefondienstleistungen einen offenen Zugang zum Netz. Das heisst, dass verschiedene Anbieter ihre Dienstleistungen auf dem SAKnet zur Verfügung stellen können. Bürger und Unternehmen können das für den eigenen Bedarf geeignete Angebot wählen. Der Wettbewerb spielt und damit auch die stete Verbesserung angebotener Dienstleistungen. Ein weiterer entscheidender Punkt war, dass das gesamte Gemeindegebiet  erschlossen wird. Vor dem Glasfaserbau waren Internet, Unterhaltung und Kommunikation an nur wenige Anbieter gebunden.  Mit dem  Glasfaserbau wird das Angebot vielfältig und individualisierbar. Alleine auf dem SAKnet bieten bereits sieben Anbieter modernste Kommunikations- und Unterhaltungsdienstleistungen an.

Wenige Tiefbauarbeiten für Umsetzung nötig 

Roland Brändli erklärt das Kooperationsmodell mit seiner Gemeinde: „Die Elektrizitätsversorgung Steinach stellt die Kanäle und Schächte zur Verfügung. Die SAK zieht die Glasfaserleitungen in diese ein und bezahlt eine Entschädigung für die Benützung der Rohranlagen. Dadurch sind nur wenige Tiefbauarbeiten nötig. Die SAK stellt das Glasfasernetz SAKnet den Dienstanbietern zur Verfügung. Diese entschädigen die SAK für die Benützung des Glasfasernetzes. Steinach erhält so ein modernstes Kommunikationsnetz basierend auf einer kostengünstigen, marktoffenen Lösung."

St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) 

Die SAK ist der führende regionale Dienstleister für Netze und Energie in den Kantonen St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden. Mit rund 300 Mitarbeitenden deckt die SAK die ganze Wertschöpfungskette ab: Von der Energiebeschaffung über Planung, Bau, Betrieb sowie Instandhaltung von Netzen und Anlagen bis hin zu Vertrieb und Rechnungsstellung. Über ein leistungsstarkes Verteilnetz werden direkt und indirekt 440000 Menschen sicher mit elektrischer Energie versorgt. 

Zur Strom- und Wärmegewinnung aus erneuerbarer Energie engagiert sich die SAK weitsichtig im Bau und Betrieb von Stromproduktions- und  Wärmepumpenanlagen und beteiligt sich an entsprechenden Investitionen. Mit SAKnet befindet sich ein Glasfasernetz im Aufbau, welches Privat- und Geschäftskunden die schnelle Datenübertragung ermöglicht.

Gemeinde Steinach 

Steinach ist trotz seiner blühenden Entwicklung und seines kontinuierlichen Wachstums eine liebens- und lebenswerte Gemeinde mit hohen  Lebens- und Wohnqualitäten geblieben. Seine Infrastrukturen sind zeitgemäss, ständig ausgebaut und den Wünschen und Bedürfnissen der  Bevölkerung angepasst worden. Namhafte und leistungsfähige Gewerbe- und Industriebetriebe haben Steinach als ihren Produktionsstandort  ausgesucht. Steinach, verfügt flächen- als auch einwohnermässig über eine überschaubare Grösse, misst 4,47 km2 und zählt rund 3300  Einwohnerinnen und Einwohner. Steinach zeichnet sich aber auch über wunderschöne, ruhige Wohnlagen, vorzügliche und zeitgemäss erschlossene Gewerbe- und Industriegebiete, rund 1200 Arbeitsplätze, intakte Landwirtschafts-, Erholungs- und Landschaftsgebiete und viele Freizeitmöglichkeiten aus. Und  nicht unerwähnt bleiben darf das milde Steuerklima!

Gutachten für SAK Glasfasernetz Steinach Voranschlag vom 11. Februar 2013

Gutachten für Glasfasernetz Steinach (FTTH = Fiber To The Home)   

(PDF Download)


Geschätzte Mitbürgerinnen und Mitbürger

Der Gemeinderat unterbreitet der Bürgerschaft nachfolgend das Kreditbegehren für den Ausbau des Glasfasernetzes in der Infrastruktur (Rohranlagen) der Elektrizitätsversorgung Steinach mit einem Baukostenanteil von Fr. 1‘960‘000.- zu Lasten der Elektra Steinach. Die Kosten für den Betrieb und Unterhalt des Glasfasernetzes werden finanziert durch die SAK AG. Die Benützung der Rohranlagen der Elektra Steinach wird durch die SAK entschädigt.


Ausgangslage

Die Stadt St. Gallen hat per Volksabstimmung 2010 beschlossen, das ganze Stadtgebiet mit Glasfaser auszustatten. Die Regionsgemeinden haben 2011 in einer Arbeitsgruppe unter Mithilfe der Stadt das mögliche Vorgehen diskutiert und Empfehlungen erarbeitet.

Weltweit nehmen die Kommunikationsbedürfnisse rasant zu. Um diese Wünsche abdecken zu können, sind neue leistungsfähige Netze notwendig (Zunahme von Endgeräten, Digitalisierung von Inhalten, Internet-Dienstleistung, Information und Kommunikations- Services, usw.). Die bestehenden Netze zu den Endkunden bestehen grösstenteils aus Kupferkabel, die mittelfristig an ihre Leistungsgrenzen stossen.

Die Gemeinde Steinach beabsichtigt deshalb, ein offenes Glasfasernetz mit der SAK AG aufzubauen. Fiber to the home (FTTH) bedeutet, dass Teilnehmer, seien es Unternehmen oder Privatpersonen, direkt über Glasfaser an ein Breitbandnetz angeschlossen werden. Glasfasern bieten aus heutiger Sicht praktisch keine Begrenzungen in Bezug auf die nutzbaren Bandbreiten unabhängig von der Übertragungsrichtung. Dieses schnelle Netz (Daten-Autobahn) wird allen Anbietern von Kommunikationsangeboten (TV, Internet, Telefon u.a.) für die Verbreitung ihrer Dienste zur Verfügung stehen.


SAKnet - Ein Netz für alle Anbieter

Der Gemeinderat hat mit der SAK eine Vereinbarung zum Ausbau eines Glasfasernetzes auf dem Gemeindegebiet unterzeichnet. Vorbehältlich der Zustimmung der Bürgerschaft bauen und betreiben die SAK ein offenes Glasfasernetz im Gemeindegebiet in den vorhandenen Rohranlagen der Elektrizitätsversorgung Steinach. Das bedeutet, dass die SAK selber keine Dienstleistungen wie Telefon, Internet-Services oder Fernsehsignal anbieten wird, sondern das Netz allen interessierten Dienstanbietern zur Verfügung stellt. Damit soll gewährleistet werden, dass in Steinach diskriminierungsfrei alle Angebote angeboten werden können. Der Betrieb des Netzes wird jedoch durch die SAK gewährleistet. Die Dienstleister (Signallieferanten) entschädigen die SAK für die Benützung des Glasfasernetzes. Die SAK ihrerseits entschädigt die Gemeinde Steinach für die Benützung der Rohranlagen. Die Entgelte richten sich dabei nach Kundenabdeckung zu kostenorientierten Ansätzen mit einer minimalen Rendite.

Der Bau des Glasfasernetzes wird den Wettbewerb bei den Telekommunikationsdiensten in Steinach beleben. Sowohl grosse als auch kleine Dienstanbieter werden das Glasfaser- netz nutzen können und ihre Dienstleistungen (Internet-Anschlüsse, TV-Angebote, Speicherdienste, Festnetzdienste, Dienste für die Auslagerung von Software usw.) anbieten. Die Kundschaft kann aus einer grösseren Zahl von Anbietern als bisher auswählen und die Netzkosten werden günstiger. Es bestehen bereits Verträge und Signale von 7 verschiedenen Anbietern mit der SAK. Mit der Telekabel Arbon und der Swisscom sind eben- falls Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit aufgenommen worden. Entsprechende Vereinbarungen sind aber noch ausstehend. Der gezielte Ausbau des Glasfasernetzes eröffnet Bevölkerung, Unternehmen und öffentlicher Hand einen schnelleren Zu- gang zum Internet und zu neuen Dienstanbietern. Neue, innovative Dienstleistungen bringen auch den vielen kleinen und mittleren Unternehmen, für die eine eigene Erschliessung mit Glasfasern bisher zu teuer war, entsprechenden Nutzen.

Bevölkerung und Wirtschaft erhalten damit ein sehr leistungsfähiges Datennetz. Es ist teilweise auch Grundlage für den künftigen Bedarf der Elektra in den Bereichen Smart Metering und Smart Grid (Netzsteuerung und Fernauslesung von Zählern). Nicht zuletzt ist ein modernes Kommunikationsnetz für die Gemeinde Steinach ein Standortvorteil, der Wettbewerb unter den Dienstanbietern kann spielen, so dass die Steinacherinnen und Steinacher von verschiedenen Anbietern auswählen können.


Projektbeschrieb - Ausbau in 3 Etappen

Das Ausbauprojekt sieht vier Etappen in entsprechenden Zellen vor:

In einer ersten Ausbauphase werden ab 2012 Gebiete mit bereits vorhandenen und zugänglichen Rohranlagen er- schlossen. Bis 2017 soll gemäss Absprache mit der SAK ein flächendeckendes Netz entstehen.


1a. Etappe: 2011 bereits erstellt:

Backbone 1 (Hauptring 1), Neubaugebiet Schönau

1b. Etappe: 2013 - 2014

Industriegebiet Morgental, Kronbergstrasse, Bahnstrasse sowie Nordseite der Flurstrasse

2. Etappe: 2014 - 2015

Backbone 2 (Hauptring 2), Untersteinach südlich der Hauptstrasse

3. Etappe: 2016 - 2017

Seedorf (Untersteinach nördlich der Hauptstrasse), Obersteinach und Aussengebiete


Die Elektrizitätsversorgung Steinach stellt die Kanäle und Schächte (Layer 0) zur Verfügung und die SAK zieht die Glasfaserleitungen in diese ein. Die Elektra profitiert von der Nutzung  der Glasfaserinfrastruktur und  ist gleichzeitig  vorbereitet  auf die Messmethoden der Zukunft (Smart Metering und Smart Grid). Durch die gezielte Ausbauplanung werden in den nächsten 5 Jahren alle Haushalte und Unternehmen mit Glasfaseranschlüssen versorgt.


Baukosten

Die Baukosten für den Ausbau der bestehenden Rohranlagen und Netzinfrastruktur setzen sich wie folgt zusammen:

a) Ausgaben Elektra

  1. 1. Rohranlage ausmitteln, kalibrieren, Schnureinzug                                       Fr. 40'000.00
  2. 2. Tiefbauarbeiten Anpassung EW Rohr oder Ersatz Deckstein                    Fr. 180'000.00
  3. 3. Tiefbau: überdeckte Kabelschächte anpassen ca. 360 Stk.                        Fr. 1‘050'000.00
  4. 4. GIS, Katastererfassungen (Schächte, Trasse)                                               Fr. 15‘000.00
  5. 5. Reserve Rundungen                                                                                        Fr. 20'000.00
  6. Total Rohranlagen Elektra Steinach                                                              Fr. 1‘305`000.00


b) Ausgaben FTTH

  1. 1. Tiefbauarbeiten: Zusätzliche Schächte (alle 120m)                                    Fr. 350‘000.00
  2. 2. Hauseinführungen anpassen Annahme 300 Stk.                                       Fr. 150‘000.00
  3. 3. Trafostationen: Montage 19“ Schränke ca. 20 Stk., Anbindung LWL       Fr. 40‘000.00
  4. 4. Verteilkabinen: Erweiterung Verteilkabinen ca. 40 Stk.                              Fr. 80‘000.00
  5. 5. Projekt, Bauleitung EVU-Beratung E. Federspiel AG                                  Fr. 10‘000.00
  6. 6. GIS, Katastererfassungen (Anteil FTTH)                                                      Fr. 15‘000.00
  7. 7. Unvorhergesehenes, Rundung                                                                      Fr. 10‘000.00
  8. Total FTTH Investitionen Elektra Steinach                                                  Fr. 655‘000.00


Diese Kosten werden verteilt auf:

Zellen                                                   FTTH-Schächte             Rohranlagen Elektra

  1. Ausbau Zelle 1b gemäss Plan SAK Fr. 70'000.00                 Fr. 150'000.00
  2. Ausbau Zelle 2 gemäss Plan SAK Fr. 280'000.00               Fr. 580'000.00
  3. Ausbau Zelle 3 gemäss Plan SAK Fr. 305'000.00               Fr. 575'000.00
  4. Total Investitionen Layer 0                Fr. 655'000.00              Fr. 1'305'000.00


Totalkosten  Fr. 1'960'000.-

Zusätzliche Tiefbauarbeiten inkl. Verlegung von Rohranlagen bei Kapazitätsengpässen infolge Mitbenützung bestehender Telekabelleitungen sind im Kostenvoranschlag nicht enthalten.

Das Projekt wurde von der SAK in Zusammenarbeit mit der Elektra ausgearbeitet. Es beruht auf Kostenschätzungen der Elektra. Die verschiedenen Teilausbauten des Netzes werden zusätzlich mit dem jeweiligen Budget der Elektra der Bürgerschaft vorgelegt (2013: Zelle 1b).


Finanzierung

zu lit. a) Die zu Lasten des Netzes der Elektra entstehenden Kosten von Fr. 1‘305‘000.- entsprechen den sogenannten „Ohnehin-Kosten“. Das heisst, dass diese Kosten in den nächsten Jahren unabhängig eines allfälligen Glasfasernetzes ohnehin beim Netzunterhalt anfallen und über den Netztarif finanziert werden müssen.

zu lit. b) Für die Elektra Steinach ergeben sich bei einer zurückhaltenden Annahme der Kunden-Abdeckung von 25% (ca. 350 Kunden) Einnahmen von rund Fr. 1‘000‘000.- in  40 Jahren. Das Glasfasernetz hat üblicherweise eine Lebensdauer von 40 - 60 Jahren. Es kann also davon ausgegangen werden, dass die Aufwendungen für das Glasfasernetz bei einer entsprechenden Kundenabdeckung refinanziert werden können. Für die Startfinanzierung und zur Deckung eines  allfälligen  Aufwandüberschusses  soll  ein  Bezug  von Fr. 400‘000.- aus der Reserve der Elektra dienen.


Bezug der Reserve des Eigenkapitals Elektra

Die Elektra hat seit 2002 eine Reserve von Fr. 1‘018‘480.83 für künftige Aufwandüberschüsse gebildet. Der Teilbetrag von Fr. 793‘384.13 wurde vor in Kraft treten des neuen Stromgesetzes gebildet und kann entsprechend frei verwendet werden. Reservebildungen nach dem 01.01.2009 dürfen nur für die Unterhalt und Ausbau des Stromnetzes der Elektra  verwendet  werden.  Es  ist  deshalb  vorgesehen  vom  Anteil  vor  1.1.2009   Fr. 400‘000.- aus dem Eigenkapital für die Finanzierung der Kosten unter lit. b) zu verwenden. Die restlichen Fr. 393‘384.- werden der Reserve für künftige Aufwandüberschüsse Energie sowie Fr. 225‘096.43 in die Reserve für künftigen Netzunterhalt zugewiesen.


Zusammenfassung

Die SAK AG soll im Auftrag der Gemeinde ein modernes Kommunikationsnetz (SAKnet) auf dem Gemeindegebiet bauen und betreiben. Sie benützt dazu die Rohranlagen der Elektra Steinach und vergütet diese nach Ansätzen pro Kunde. Der Ausbau der Rohranlagen und Schächte ist Sache der Elektra und muss durch diese finanziert werden. Der Kostenaufwand für die Elektra wird auf ca. 1.96 Mio. Franken geschätzt, wobei es sich bei 67% der Investitionen um solche handelt, welche im Laufe der Zeit ohnehin anfallen würden, wenn die Erneuerung der Anlagen fällig werden. Zudem kann von Einnahmen von rund 1 Mio. über 40 Jahre ausgegangen werden. Der Aufbau eines Glasfasernetzes ist insbesondere für die wirtschaftliche Entwicklung für die Gemeinde Steinach vorteilhaft. Das Netz wird für alle Signal-Anbieter zur Verfügung gestellt (OpenAccess). Eine teure Erstellung von Parallelnetzen soll somit mittelfristig vermieden werden. Das Angebot für die Einwohnerinnen und Einwohner von Steinach wird dadurch schneller und vielseitiger.


Anträge

Geschätzte Mitbürgerinnen und Mitbürger

Gestützt auf die vorstehenden Ausführungen ersuchen wir Sie folgenden Anträgen zuzustimmen:


1. Für die Erstellung eines Glasfasernetzes wird für den Ausbau der Rohranlagen und Kabelschächte gemäss den vorstehenden Ausführungen ein Bruttokredit von Fr. 1‘960‘000.- bewilligt. Die Investitionen von Fr. 1‘305‘000.- für den Baukostenanteil lit. a (Ohnehin-Kosten) sind über die Betriebsrechnung „Netz“ der Elektra innert längstens 25 Jahren abzuschreiben. Der Investitionsanteil lit. b von Fr. 655‘000.- ist soweit möglich mit Kundenbeiträgen und allfälligem Reservebezug zu finanzieren, längstens aber innert 25 Jahren abzuschreiben.

2. Dem Bezug von Fr. 400‘000.- aus dem Eigenkapital der Elektra zur Bildung einer Reserve zur allfälligen Finanzierung des Glasfasernetzes (Baukostenanteil lit. b) wird zugstimmt.


Steinach, 11. Februar 2013 - Gemeinderat Steinach

TVO Beitrag 15.09.2014

Im TVO Interview erklärt der SAK Vizedirektor Lukas Mäder, warum SAKnet per sofort selber als Service Provider für Telekommunikations-Dienste auftreten wird.






TVO Beitrag 16.09.2014

Im TVO Interview erläutert Vertriebsleiter Jonas Greuter der Dätwiler Cabling Solutions AG, warum die Glasfaserkabelherstellung heute und in Zukunft in der Schweiz erfolgt.






TVO Beitrag 17.09.2014

Im TVO Interview erklärt der Gemeinde-Präsident Roland Brändli der Bodensee-gemeinde Steinach, warum der Kreditantrag von rund 2 Mio. Franken für den Bau der innovativen Glasfaser-Infrastruktur von der Mehrheit der Steinacher Bevölkerung Zustimmung gefunden hat.

TVO Beitrag 18.09.2014

Im TVO Interview erläutert der Leiter Technik von SAKnet Thomas Schwizer, worin die Vorzüge der von SAK angebotenen digitalen Dienste liegen.







Kundenmeinungen

Mein erster Eindruck von den SAK Glasfaserdiensten waren die Produkte und der gute Service. Ich habe mich für die SAK Glasfaserdienste wegen des guten Gesamtangebots für TV, Internet und Telefonie entschieden. Mir gefällt, das alles aus einer Hand kommt und der SAK Partner Unique Service Kobler GmbH ebenfalls in Steinach ist.

Ich war sehr zufrieden mit der kompetenten, gewissenhaften, flexiblen und schnellen Art der Beratung durch Unique Service Kobler GmbH. Alles hatte termingerecht geklappt, sodass ich mit der Dienstleistung von Unique Service Kobler total zufrieden bin. Darum kann ich Unique Service Kobler als SAK Partner für die Beratung und die Installation der SAK Dienste meinen besten Freunden weiterempfehlen. Ich bin auch völlig zufrieden mit den angebotenen SAK Diensten.

Daniela Benz
CH-9323 Steinach

Weil wir mit dem vorherigen Dienstanbieter nicht mehr zufrieden waren, haben wir uns für die SAK Glasfaserdienste entschieden. Unser erster Eindruck war und ist bis zum heutigen Zeitpunkt absolut zufriedenstellend! Was uns speziell gefällt, ist die schnelle Hilfe bei aufkommenden Problemen.

Mit der Beratung und der schnellen Erledigung der Installation durch den SAK Partner Unique Service Kobler GmbH, waren wir sehr zufrieden. Bei aufkommenden Problemen steht Unique Service Kobler jederzeit bereit. Danke Urs Kobler, Super!

Wir können die SAK Glasfaserdienste als auch den Beratungs- und Installations-Partner Unique Service Kobler GmbH wärmstens weiterempfehlen.

Rita & Hansruedi Stump
CH-9323 Steinach

Wir haben uns für die SAK Glasfaserdienste entschieden, weil wir mit unserem vorherigen Dienstanbieter nicht mehr zufrieden waren. Unser erster Eindruck der SAK Glasfaserdienste war sehr positiv, da die Umstellung auf das SAK Glasfasernetz problemlos funktioniert hat.

Speziell überzeugt hat uns die gute Qualität von SAKnet. Wir wurden durch den SAK Partner Unique Service Kobler GmbH sehr gut beraten und wir waren auch sehr zufrieden mit der Qualität der ausgeführten Arbeiten. Unique Service Kobler GmbH verdient das Prädikat ausgezeichnet, sodass wir Unique Service Kobler GmbH gerne weiterempfehlen.

Beat Alder
CH-9323 Steinach 

Wir haben uns wegen dem guten Preis-/Leistungsverhältnis für die SAK Glasfaserdienste entschieden. Ebenso gefiel uns der modulare Aufbau der Produkte, welche eine individuelle Bestellung ermöglicht. Abgesehen von den symmetrischen Internet Geschwindigkeiten für den Up- und Download, gefällt uns die selbsterklärende Anwendbarkeit der TV-Dienste.

Die Beratung durch den SAK Partner Unique Service Kobler GmbH, war für den Laien einfach, verständlich und sehr kompetent. Ebenso war die Ausführung von außerordentlich hoher und sauberer Qualität. Wir können sowohl die SAK Dienste, als auch den SAK Installations Partner Unique Service Kobler GmbH unseren besten Freunden weiterempfehlen.

Roland Etter
CH-9323 Steinach

Die Informationen und das SAK Angebot vom letzten Herbst, im Gemeindesaal Steinach, haben mich überzeugt. Auch war ich mit dem vorherigen Anbieter und der Qualität der Übertragung nicht so zufrieden.

Die Informationen, das Begleiten von Kündigung bis zum Vertragsabschluss verliefen problemlos. Hingegen gab es Verzögerungen bei der Installation und Inbetriebnahme, die für kurze Zeit leichten Unmut auslösten. Verantwortlich dafür sehe ich schlussendlich persönlich bei der Ankab AG, die den Glasfaseranschluss bis zum Hause tätigte und bei uns einen Zusatzauftrag ausführte. Das Resultat schlussendlich überzeugt, und der Zusatzaufwand von SAK und Unique Service Kobler GmbH hat mich überzeugt, bei den richtigen Leuten zu sein.

Speziell am SAK Glasfaserangebot gefällt uns die Professionalität,  die Kundenfreundlichkeit, das gute Angebot und die regionale Verankerung.

Hier möchte ich dem SAK Partner Unique Service Kobler GmbH, Herrn Kobler für die Topleistung gratulieren. Von Vorbereitungsarbeiten, ruhigem Aufbau des Ganzen, seine Flexibilität und seine guten Nerven bei seinen genauen Erklärungen beim Kunden - kurz gesagt - danke für die Unterstützung und die menschliche und fachliche Qualität!

Es wurde mehr als die von SAK vertraglich geregelte Arbeit erledigt. Zusatzinstallationen und Empfehlungen wurden aus eigenem Antrieb von Herrn Kobler initiiert. Geduld, Qualität und Fachkenntnis sind absolut überzeugend. Ich kann den SAK Partner Unique Service Kobler GmbH meinen besten Freunden weiterempfehlen.

Reto Sprenger
CH-9323 Steinach

Wir waren mit unsern Anbietern nicht mehr zufrieden und wollten nur noch einen Anbieter, also alles aus einer Hand. Außerdem ist die Glasfasertechnik eine neue Technik und die Zukunft.

Die Informations-Unterlagen der SAK waren überzeugend, sodass wir uns für das komplette Paket mit Internet, TV und Telefon entschieden haben. Uns gefällt auch, dass der Anbieter aus unserer Region stammt.

Herr Kobler von Unique Service Kobler GmbH hat uns vor Ort alles genauestens erklärt und beraten, wo die Glasfaser-Steckdose und der FritzBox-Router am besten platziert werden, um das Kabel zu den zwei TV-Geräten und dem Desktop-PC zu verlegen. Außerdem hat er nach kurzer Zeit einen Übersichtsplan der neuen Netzwerkverkabelung erstellt und uns übergeben. Dabei hat Herr Kobler die Arbeiten sehr sorgfältig und fachmännisch ausgeführt.

Wir können den SAK-Partner Unique Service Kobler GmbH und die SAK-Dienste unseren besten Freunden weiterempfehlen.

Alex & Rita Dürr
CH-9323 Steinach 

Glasfaseranschluss im Quartier seit Herbst 2018 neu verfügbar. Erwartung von stabiler und schneller Internetverbindung. Sehr professioneller und kundenfreundlicher Service.  Flexible und bedürfnisgerechte Kombination der DL-Module (i.e.: Internet, TV, Telefon) möglich. Attraktiver Paketpreis.

Detaillierte Bedürfnisabklärung durch den SAK Partner vor Ort beim Kunden und anschließendem schriftlichem Angebot der Kosten für besprochene Installationen inkl. Schema. Kompetente Beratung betreffend Anschluss und Vernetzung der Geräte (Telefon, TV, PC, Laptops und Drucker).

Mit dem SAK Installations-Partner Unique Service Kobler GmbH war ich sehr zufrieden. Termingerechte und kompetente Installation gemäß Kundenwunsch und Inbetriebnahme der Geräte nach Aufschaltung des SAK-Signals.

Ich kann Unique Service Kobler GmbH und die SAK Dienste meinen besten Freunden weiterempfehlen.

Ralph Brandt
CH-9323 Steinach

Was ich sehr geschätzt habe, war die kostenlose Installation der Glasfasersteckdose durch SAK. Da diese Kosten voll umfänglich durch SAKnet finanziert wurden, habe ich mich für den SAK Glasfaseranschluss entschieden und kann es jedem, der die Möglichkeit dazu hat, nur weiter empfehlen.

Mein erster Eindruck war zuerst nicht so überzeugend, wegen der Terminverschiebung des Zeitpunkts der SAK Glasfasernetz Erschließung. Allerdings waren andere Umstände dafür verantwortlich und die SAK trifft keinerlei Schuld.

Mir gefallen an den SAK Glasfaserdiensten die glasklaren Informationen und das vielseitige gute Angebot der verschiedenen SAK Dienste. Ich erhielt durch den SAK-Partner Unique Service Kobler GmbH, eine sehr verständliche und kompetente technische Beratung. Danke Urs Kobler!

Ich war mit der Qualität der ausgeführten Arbeiten des SAK Partners Unique Service Kobler GmbH sehr zufrieden und möchte mich bei dieser Gelegenheit nochmals bei Urs Kobler für seine Bemühungen bedanken. Trotz Umstellung auf die All IP-Telefonie konnten wir dank Urs unsere alte externe Telefonklingel weiterhin betreiben.

Ich kann sowohl die SAK Dienste als auch die Dienstleistungen vom SAK-Partner Unique Service Kobler GmbH zu 100% weiterempfehlen.

Hubert Kretz
CH-9323 Steinach

Ich habe mich für die SAK Glasfaserdienste entschieden, weil ich mit dem vorhergehenden Dienstanbieter nicht mehr zufrieden war. Der erste Eindruck der SAK Dienste war durchaus positiv, weil alles aus eine Hand kommt und alles einfach zu verstehen ist.

Auch mit dem SAK Partner Unique Service Kobler GmbH war ich mit der Beratung und der Installation der verschiedenen SAK Dienste sehr zufrieden. Darum kann ich Unique Service Kobler GmbH sehr gerne weiterempfehlen.

Andreas Lutz
CH-9323 Steinach

Ich habe mich für die SAK Glasfaserdienste entschieden, da die Glasfaserdose durch SAK bereits in meiner Wohnung montiert war und natürlich auch wegen der schnelleren Datenübertragung.

Schon nach dem ersten Kontakt mit SAK war ich von den vielseitigen Möglichkeiten der SAK Dienste begeistert und bereits nach wenigen Tagen nach der Bestellung erhielt ich sämtliche SAK Hardware per Post zugestellt.

Besonders gefallen hat mir das "SAK Wohlfühlpaket"...alles wird fixfertig installiert...nur noch hinsetzen und loslegen. Auch der Wechsel vom bisherigen Anbieter zu SAKnet wurde durch SAK dank schnellem und zuverlässigen Support erledigt. Ebenfalls überzeugt mich auch das Preis/Leistung-Verhältnis der verschiedenen SAKnet Angebote.

Die sympathische und kompetente Beratung und Betreuung durch den SAK Partner Unique Service Kobler GmbH, haben mich voll überzeugt. Der Berater nahm sich Zeit, um all meine Fragen kompetent zu beantworten. Auch nach Auftragserteilung war er jederzeit für mich erreichbar. Ich kann Unique Service Kobler GmbH nur weiterempfehlen!

Dank des SAK-Wohlfühlpakets wurden durch Unique Service Kobler GmbH, innerhalb eines halben Tages mehrere TV's, Drucker, Tablet-PC und drei DECT-Funktelefone komplett installiert und in Betrieb genommen. Erforderliche Leitungen wurden fachmännisch hinter die Sockelleisten verlegt. Die abschließende Instruktion war präzise und sehr hilfreich. Alle Arbeiten wurden fehlerfrei durchgeführt. Wie bereits erwähnt "hinsetzen und wohlfühlen". Besser geht nicht!

Heinz Kappenthuler
CH-9300 Wittenbach

Da wir mit den Leistungen unseres vorgängigen Dienstanbieters nicht mehr zufriedenen waren, entschieden wir uns für den Dienstanbieter SAKnet. Dieser überzeugte uns von Anfang an mit deren Glasfaserdiensten und der umfangreichen Beratung.

Am Besten gefallen haben uns das blitzschnelle Internet mit der symmetrischen Bandbreite für Up- und Download. Ebenfalls hat uns das SAK-Telefonportal überzeugt, mit dem sich einfach "unerwünschte" Anrufer ausschließen lassen. Einfach ein Abo für Internet, Telefonie und TV, mit der Leistungsstärke welche exakt zu unserer Familie passt.

Die Kundenberatung durch den SAK-Partner Unique Service Kobler GmbH war sehr kompetent und ausführlich und die Installation und Konfiguration der einzelnen Geräte erfolgten termingerecht und in sehr guter Qualität. Wir können die Dienstleistungen von Unique Service Kobler GmbH und die SAK-Dienste nur weiterempfehlen.

Claudia & Philipp Müller
CH-9323 Steinach

Da ich geschäftlich ein zuverlässiges und schnelles Internet benötige, habe ich mich für die SAK Glasfaserdienste entschieden. Ich war von Anfang an von der Stabilität und der Geschwindigkeit positiv überrascht.

Mir gefällt die klare Kostenstruktur von SAKnet ohne reißerische Werbetricks und das alles aus einer Hand kommt.

Die Beratung durch den SAK Partner Unique Service Kobler GmbH war umfassend, einfach und für jedermann klar verständlich. Es blieben keine Details unerwähnt. Auch kleine Nachteile wurden klar angesprochen.

Die Qualität der ausgeführten Arbeiten von Unique Service Kobler GmbH war sensationell!!! Schade gibt es nicht mehr solche SAK Partner. Ich kann Unique Service Kobler GmbH für die Beratung und die Installation der SAK Dienste meinen besten Freunden weiterempfehlen. Ebenso bin ich begeistert von der Qualität der SAK Dienste.

Werner Mast
CH-9323 Steinach

Copyright © · Unique Service Kobler GmbH · All Rights Reserved.   Impressum

SAK Terminvereinbarung

Bitte gib deine E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.

Wir halten uns an den Datenschutz und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter!  

Close